Häkeln mal anders – tunesisch vielleicht?

5

Tunesisch Häkeln* was ist das? Ich werde Euch ein bisschen was darüber erzählen und wie ich es in meinem Alltag einbaue.

Kennst du diese Tage wo man komplett erschöpft nach Hause kommt und einfach nur froh ist, den heutigen Tag so einigermaßen gut über die Bühne gebracht zu haben? Wahrscheinlich nur zu gut! Ich versuche diesen Tag immer mit einer anderen Arbeit oder Sport auszugleichen.

Welche andere Arbeit? Ich bin sehr kreativ und habe auch einen kreativen Job. Deshalb zieht sie sich durch meinen Alltag und mein Leben. Am besten lässt es sich für mich am Abend vorm Fernseher mit einem guten Film und einer kreativen Arbeit in der Hand entspannen. Im Moment arbeite ich gerade an einer Decke die tunesisch gehäkelt wird.

Tunesisch häkeln - Für Anfänger
Tunesisch häkeln – Für Anfänger

Tunesisch häkeln?* Was ist das eigentlich?

Es wird als Kombination aus Stricken und Häkeln bezeichnet. Dabei entsteht eine einzigartige Struktur, die wie gewebt wirkt. Man erkennt Stiche vom Häkeln so wie Stäbchen oder Doppelstäbchen und die exakte Einstichstelle. Vom Stricken findet man die linken und rechten Maschen wieder. Natürlich sind Stiche dabei, die sehr speziell auf tunesisch Häkeln* ausgelegt sind.

Tunesisch häkeln - Für Anfänger
Tunesisch häkeln – Für Anfänger

Gibt es Unterschiede? Ja definitiv!

  • die Arbeit wird niemals gewendet
  • eine Reihe wird 2mal gearbeitet (Hin.- und Rückreihe)

Die Rückseite sieht dadurch anders aus als die Vorderseite. Mir persönlich gefällt das tunesisch häkeln* besser, da es mir leichter von der Hand geht. Ich hab dafür für mich das beste Buch gefunden, wo alles toll erklärt wird und Bilder dabei sind. „Tunesisch häkeln für Anfänger“ ich kann es nur jeden empfehlen der sich an dieser kreativen Arbeit interessiert und Liebe zur Handarbeit hat. Mich hat es vollkommen überzeugt und freu mich schon die Decke verwenden zu können. Natürlich findest du noch viele verschiedene andere Modelle in diesem Buch. Und auch eine Beschreibung welches „Werkzeug“ dazu gebraucht wird. So wie bei mir sind es spezielle Nadeln. Versuch es einfach und du wirst begeistert sein!

Tunesisch häkeln - Für Anfänger
Tunesisch häkeln – Für Anfänger

Alles Liebe Elisabeth

Schreibe einen Kommentar